27.10.11 - AUF Gelsenkirchen: Gesucht – unerschrockene Gelsenkirchenerinnen und Gelsenkirchener

Zum sechsten Mal wird AUF Gelsenkirchen zum Jahresabschluss wieder eine besondere Ehrung vornehmen. Im Rahmen der Jahresabschlussfeier am 11. Dezember werden Menschen aus Gelsenkirchen ausgezeichnet für besonderes Engagement und Mut.

Jedes Jahr wird die Auswahl schwieriger, weil so viele Gelsenkirchnerinnen und Gelsenkirchener berechtigt vorgeschlagen werden. Wie erfreulich! Unter anderem wurden im letzten Jahr Schüler/innen und Lehrer/innen der Gesamtschule Horst geehrt für ihren antifaschistischen Einsatz, Mitglieder der Bürgerinitiative gegen den Wassernotstand in Rotthausen – und nicht zuletzt ein kleiner Junge, der seine Mutter auf einen Brand im Haus aufmerksam gemacht hatte.

Kennen Sie auch Menschen aus ihrem Alltag, die für Sie ein Vorbild sind? Vorschläge für "Unerschrockene" dazu können schriftlich (mit Begründung!) bis zum 7. November schriftlich eingereicht werden an AUF Gelsenkirchen, Schmalhorststr. 1 c, 45889 Gelsenkirchen.

 

Mit freundlichen Grüßen,

Monika Gärtner-Engel

Artikelaktionen