4.9.08 - Montagsdemo zum internationalen Kampf der Bergleute

Die 205. Montagsdemo am 25.8.08 freute sich über ihre Ehrengäste aus Kolumbien, Bolivien und Peru, die zum dritten Internationalen Bergarbeiterseminar in Gelsenkirchen angereist waren. Sie bereicherten die letzten beiden Montagsdemos unter anderem mit einem großen Transparent der peruanischen Bergarbeitergewerkschaft, auf dem auch der Machu Pichu zu sehen ist.

 Die Interessen der Kumpels weltweit sind für die Montagsdemo wichtiges Thema: Die weltweite Zunahme von Privatisierung, unsozialer Niedriglohnpolitik, Leiharbeit wurde auch hierzulande mit den Hartz-Gesetzen in drastischer Weise verschärft. Der Austausch und der gemeinsame Kampf für ein lebenswerte Zukunft steht auch im Interesse der Kumpels weltweit auf unseren Fahnen - Weg mit Hartz IV, das Volk sind wir! Laut und ermutigend klang die neu entstandene Hymne der Kumpels durch die Straßen: "Millionen Kumpels werden eine Macht!"

Dazu, wie die Stadtspitze die Ehrengäste aus 14 Ländern hier mit vier Pralinen bedacht hat und weder grüßende Worte noch einen Empfang für nötig hielt,äußerte sich ein Passant treffend: "Da sollte man sich beim Oberbürgermeister beschweren!" Diesen Rat, machten die Teilnehmer mit Applaus deutlich, halten auch sie für richtig!

"Es ist unglaublich, wie hier die Hartz IV-Empfänger verunglimpft, beleidigt und abgeurteilt werden!" urteilte eine empörte Passantin, mit der BILD-Zeitung in der Hand. Den mutigen Kampf der Kumpels in Bolivien, die "es mit jeder Regierung aufnehmen", begrüßte sie als sehr berechtigt und gab ihnen ein herzliches Glück auf mit auf den Heimweg. In einer heißen Debatte legten Betroffene dar, wie sie sich "nackt ausziehen müssen", ihre privaten materiellen Lebensverhältnisse ohne Wahrung der persönlichen Würde auflegen müssen. "Ich bin zwar nicht arbeitslos, aber ich wende mich gegen diese Hetze - heute ist keine Arbeit mehr sicher, und morgen bin ich vielleicht auch in Hartz IV," so ein Beitrag am offenen Mikrofon.

Am 8.9.2008 ab 18.00 Uhr beginnt die Kundgebung der 207. Montagsdemonstration in Gelsenkirchen auf dem Platz der Montagsdemo, ehemals Preuteplatz. Im Anschluss demonstrieren wir durch die Straßen der Innenstadt.

 

Mit freundlichen Grüßen

Martina Reichmann

i.A. der Bürgerbewegung

Artikelaktionen