4.8.08 - Großes Fest – 4 Jahre Montagsdemonstration in Gelsenkirchen!

Am 11. August 2008 feiert die Gelsenkirchener Bürgerbewegung Montagsdemonstration ihr vierjähriges Bestehen. Damit ist sie als Teil einer bundesweiten Bewegung aus unserer Stadt nicht mehr wegzudenken.

Wir möchten Sie herzlich einladen zu kommen, mitzufeiern, sich selbst ein Bild zu machen und in ihren Medien darüber zu berichten!

Ab 18.00 Uhr beginnt  auf dem Preuteplatz der Festakt mit Kulturprogramm und Kulinarischem, mit Grußworten,  offenem Mikrofon und einer Bilanz über eine gewachsene, gefestigte Bewegung, die bewiesen hat, dass sie auch im Gegenwind wächst.

Zunahme von Leiharbeit, Anstieg der arbeitenden Armen, eine dramatisch zunehmende Kinderarmut beweisen, dass die brennenden Probleme auf dem Arbeitsmarkt sich verschärfen und die Politik der Regierung hier auf der ganzen Linie versagt. Die Zahl der Leiharbeiter in Deutschland hat sich laut Bundesagentur für Arbeit seit Ende 2003 mehr als verdoppelt.  Real sind weit mehr betroffen, weil diese Zahlen auf ganzjährige Beschäftigung umgerechnet sind.

Die Hartzgesetze gehören zurückgenommen! Jeder Tag ihrer Existenz unterstreicht nach Meinung der Bürgerbewegung umso mehr die Forderung: Weg mit Hartz IV, das Volk sind wir!

Im vierjährigen Kampf für diese Forderung hat sich eine demokratisch organisierte bundesweite Bewegung gefestigt,  die sich selbst finanziert, mit vielen Bewegungen und Menschen verbunden ist und international Anerkennung findet. Als soziales Gewissen auf der Straße ist sie für viele Anlaufpunkt, Ermutigung und hat dazu beigetragen, dass Menschen in Gelsenkirchen ihre Sache selbst in die Hand nehmen. Das ist ein beachtlicher Erfolg und stärkt Mut und Zuversicht, wovon die meisten Parteien und Politiker nur träumen können, von denen sich zunehmend Menschen empört distanzieren.

Auch Sie haben als Medienvertreter mit manchem Bericht, mancher Reportage dem öffentlichen Interesse Rechnung getragen und über den Beginn und Werdegang der Montagsdemonstrationen berichtet. Wir würden uns freuen, wenn wie in vielen anderen Städten auch über das vierjährige Jubiläum in ihren Publikationen berichtet wird.

Falls Sie nicht selbst kommen können, würden wir uns über eine Rückmeldung freuen und beantworten gerne Rückfragen für ihre Berichterstattung.

Mit freundlichen Grüßen

i.A. der Gelsenkirchener Bürgerbewegung Montagsdemonstration

Martina Reichmann


Artikelaktionen