Gelungene Einweihung der neuen Kreisgeschäftsstelle

Über 100 Besucher aus Gelsenkirchen nahmen heute die Gelegenheit wahr, die neue Geschäftsstelle des Kreisverbands der MLPD in der Hauptstraße kennenzulernen

Der Kreisvorsitzende Toni Lenz begrüßte die zahlreichen Gäste mit einem Glas Sekt.

In seiner Ansprache zur Eröffnung hieß er auch die Vertreter der Landesleitung der MLPD-NRW, den Jugendverband REBELL, AUF-Gelsenkirchen, den Frauenverband Courage und die Nachbarn herzlich willkommen. Sie ließen es sich nicht nehmen kurze Grußworte und Einweihungsgeschenke zu überbringen.Toni Einweihung März 07

Toni Lenz berichtete mit Stolz, dass sich die MLPD- Gelsenkirchen seit ihrer Gründung im Mai 1978 bis heute zur drittstärksten politischen Kraft in der Stadt entwickelt hat. Seit ihrer Gründung ist die enge Verbindung der Partei mit der Arbeiter- und Volksbewegung ein Markenzeichen. Allein in den letzten 2 Jahren wuchs die Mitgliederzahl um 35 Prozent und ohne jegliche Quotenregelung sind 47 Prozent der Mitglieder Frauen.

Kinder Einweihung März 07Bei Grillwürstchen, türkischen und libanesischen Spezialitäten, Fassbier, Kaffee und Kuchen lauschten die Gäste bis in den Nachmittag hinein einem Potpourri der Musikband Infrarot. Besonders die Kinder verfolgten gebannt den Kunststücken eines Zauberers und Jongleurs.

Der Hof wird mit der neuen Geschäftsstelle der MLPD sicher noch für viele Feste und schöne Stunden ein Anlaufpunkt sein.

Ab sofort ist die Geschäftsstelle täglich von Montags bis Freitags von 10 bis 13 Uhr geöffnet in der Hauptstraße 40 (direkt am Hauptmarkt).


Artikelaktionen