In dieser Woche wird die MLPD 25 Jahre alt

Aus diesem Anlaß ist eine Sondernummer der "Roten Fahne" mit 200.000-facher Auflage erschienen. Den Geburtstag ihrer Parteigründung in Bochum im Juni 1982 wird die MLPD am 20.6. mit einem Festakt in Gelsenkirchen-Horst begehen.

Es werden im Rahmen der Geburtstagsfeier der MLPD in den kommenden Wochen eine ganze Reihe von örtlichen, regionalen und bundesweiten Veranstaltungen folgen.

Zu diesen sind alle Kolleginnen und Kollegen herzlich eingeladen, um sich ein eigenes Bild von der MLPD sozusagen "aus erster Hand" zu machen. Die Sondernummer der "Roten Fahne" wird gegen einen Spendenpreis von 20 Cent in vielen Wohngebieten, vor und in den Großbetrieben, sowie auf Straßen und Plätzen verteilt. Wir wollen damit die MLPD auch über den bisherigen Kreis, der sie schon kennt, bekannt machen. Und sie gibt Informationen über die wichtigsten Aktivitäten zu den Feierlichkeiten. Die Zeitung kann ab sofort bei allen Kontaktadressen der MLPD angefordert werden. Jede Mithilfe bei ihrer Verbreitung und auch Spenden dafür würden uns freuen.

Die MLPD geht stolz und zuversichtlich in die nächsten 25 Jahre, was der Parteivorsitzende der MLPD, Stefan Engel, im Leitartikel der Sondernummer wie folgt auf den Punkt bringt: "Wir sind überzeugt, dass die Menschheit - will sie nicht in der kapitalistischen Barbarei untergehen - den Weg zum Sozialismus gehen muss und wird. Die MLPD wird dafür alles in ihren Möglichkeiten Stehende tun!"

(aus RF-News)

Artikelaktionen