"Bei uns wird internationale Solidarität groß geschrieben!"

Ein internationalistisches Fest erwartet die Besucherinnen und Besucher am Samstag, 8. August 2009, ab 16 Uhr in der "Horster Mitte" in Gelsenkirchen-Horst. Die Wählerinitiative "Stefan Engel" und weitere Wählerinitiativen der MLPD/Offenen Liste zu den Bundestagswahlen, überparteiliche kommunalpolitische Wahlbündnisse und Migrantenorganisationen laden zu einem selbst organisierten internationalen Kulturfest ein.

Schon über 20 Organisationen und Vereine haben sich angemeldet mit internationalen Volkstänzen und Folklore, Musikgruppen, Chören und Solisten, deutsch-kurdischem RAP, Kampfkunst, Bauchtanz, sowie internationalem Essen mit Spezialitäten aus den verschiedenen Ländern. Ein internationales Kinderprogramm mit Spielen aus verschiedensten Ländern wird vorbereitet und vieles mehr.

In den Grundsätzen, die zur Vorbereitung und Durchführung verabschiedet worden sind, heißt es: "Das internationale Kulturfest ist ein Beitrag zur Festigung der internationalen Solidarität. Es trägt dazu bei, dass sich Menschen unterschiedlicher nationaler Herkunft besser kennen lernen, gegenseitig von den Kulturen und Kämpfen lernen und sich enger zusammenschließen für eine Welt ohne Ausbeutung und Unterdrückung. Wir treten für gleiche Rechte für alle in Deutschland lebenden Menschen ein. Jede Kraft und jede Initiative wird gebraucht und ist herzlich willkommen."

An den Informationsständen stellen sich die verschiedenen Organisationen vor und informieren über ihre Anliegen. Die Besucher können Wählerinitiativen der MLPD/Offenen Liste zur Bundestagswahl am 27. September kennenlernen, kommunale Personenwahlbündnisse zur Kommunalwahl am 30. August und sich mit den Kandidatinnen und Kandidaten austauschen. Das Fest findet im neuen Kultursaal der "Horster Mitte" und auf dem großen Vorplatz statt. Es beginnt um 16 Uhr, ab 22 Uhr wird zu Musik aus den verschiedensten Ländern getanzt (ab 12 Uhr können Informations- und Essensstände aufgebaut werden).

Ein Plakat zur breiten Bekanntmachung und Einladung kann hier als PDF heruntergeladen werden (Flyer in DINA5-Größe: Bild oben anklickenund downloaden) oder bei der Koordinierungsgruppe zur Vorbereitung des Festes bestellt werden. Alle sind eingeladen, selbst noch zum Fest mit Kulturbeiträgen, Essen oder Informationsständen beizutragen und Verantwortung für die Gemeinschaftsaufgaben zu übernehmen.

Die öffentlichen Treffen der Koordinierungsgruppe finden jeden Freitag um 19 Uhr im AUF-Büro West, Schmalhorststr. 1c, 45899 Gelsenkirchen statt. Telefon: 0172/2107583 oder 0209/3597670 E-mail: internationaleskulturfest@yahoo.de

Artikelaktionen