Veröffentlichungen 4.Quartal 2009

29.12.09 - Kontenkündigungen - jetzt ist praktische Solidarität gefragt
Mit dem folgenden Brief wendet sich das Zentralkomitee der MLPD heute an die demokratische Öffentlichkeit:
7.12. - Über 100 begeisterte Besucher auf der Nikolausfeier
Seit Monaten hatten die Rotfüchse unter Anleitung der Rebellen ihre Nikolausfeier als ein Höhepunkt des Jahres vorbereitet, Lieder und Zauberkunststücke geprobt, Plätzchen gebacken, Tischschmuck gebastelt und liebvolle Kalender mit Motiven der Rotfuchsarbeit aus dem ganzen Jahr zum Verkauf hergestellt.
Veranstaltung von Schacht III im Arbeiterbildungszentrum
"Szenische Lesung - Ermittlungen zu Ulrike Meinhof (mit Bildern und Fundsachen"
Silvesterfeier - vormerken
Auch in diesem Jahr feiern wir gemeinsam mit jung und Alt den Wechsel ins neue Jahr
Neuer VORORT erschienen
Lug und Betrug der schwarz-gelben Regierung - so titelt die neue Ausgabe der Stadtzeitung VORORT
17.11. - „Mobil machen gegen die schwarz-gelbe Regierung“
Solidaritätsadresse der MLPD-NRW zu den Bildungsprotesten:
10.11.-Solidarität mit den Beschäftigten von TRW
Liebe Kolleginnen und Kollegen bei TRW, wir möchten euch die volle Solidarität des MLPD-Kreisverbands Gelsenkirchen erklären in eurem Kampf gegen die unverschämten Angriffe der Geschäftsleitung von TRW.
TRW will Löhne massiv kürzen
Die Firma TRW will 5,2 Millionen Euro jährlich bei den Löhnen kürzen. Das sind umgerechnet ca. 7.000 Euro bei jedem der 730 Beschäftigten.
27.10. - Solidaritätserklärung zum Streik der Reinigungskräfte
Der Kreisverband ist solidarisch mit den streikenden Kolleginnen und Kollegen und sandte an die IG Bau, Agrar, Umwelt Gelsenkirchen folgende Erklärung:
Solidarität mit Stefan Engel - Protest gegen Kontokündigung
Am 25. November findet um 10.00 Uhr vor dem Essener Landgericht ein politisch brisanter Prozess statt. Stefan Engel, Parteivorsitzender der MLPD, klagt gegen die Commerzbank.
26.11. - Etappensieg im Prozess gegen die Kontenkündigung von Stefan Engel
Dazu heißt es heute in einer Presseinformation der MLPD:

Artikelaktionen