Veröffentlichungen 2013

BP drückt politische Entlassung der mutigen Marie durch!

BP drückt politische Entlassung der mutigen Marie durch!

Am 27. Juni 2013 hat die BP-Geschäftsleitung die politische Entlassung der jungen Kollegin Marie Bauer nach zweieinhalb Jahren Kampf durchgedrückt. Der Solidaritätskreis "Mutige Marie" erklärt gegenüber der Presse: Mehr…

Einen Stundenlohn für den Streik der Opelaner! Jeder Cent zählt!

Opel/ General Motors will an der Bochumer Belegschaft ein Exempel statuieren. Den Kampf können sie haben! Es ist eine Herzensangelenheit aller Arbeiter und der ganzen Öffentlichkeit, die Opelaner, die Zulieferer und Leiharbeiter zu unterstützen. Mehr…

TRW-Kollegen: Gemeinsam aufstehen gegen Arbeitsplatzvernichtung im Revier!

20-02.13 - Dokumentiert aus der Kollegen-Zeitung "Selber lenken" bei TRW Mehr…

Dokumentiert aus der Kollegen-Zeitung "Selber lenken" bei TRW

Uns erreichte kürzlich die Kollegenzeitung (vom 21.1.) aus der wir, auf Grund des aktuellen Themas der Entlassungen, gerne Auszüge veröffentlichen: Mehr…

Opel: Für den Kniefall vor dem GM-Management gab es kein Mandat! Jetzt erst recht: Kampf um jeden Arbeitsplatz!

28.02.13 (aus RF-news.de) - Wenn es stimmt, was Opel-Aufsichtsratschef Steve Girsky und die IG-Metall-Führung über einen nun angeblich abgeschlossenen "Master-Vertrag" zu Opel in Bochum verbreiten, bedeutet dies einen unglaublichen Kniefall vor der Erpressung des GM/Opel-Vorstands. Mehr…

21.02.13 - Solidarität mit der Belegschaft von Thyssen-Krupp Electrical Steel

An die Kolleginnen und Kollegen von Thyssen Krupp Electrical Steel: Mehr…

Pressemitteilung von Kumpel für AUF: Sozialer Fall ins Bergfreie

"Keiner fällt ins Bergfreie" - mit dieser Losung wird seit Jahren die Arbeitsplatzvernichtung im Bergbau betrieben. Wie sehr diese angebliche Fürsorge um die Kumpel von der Realität entfernt ist zeigt der hier beschriebene Fall: Mehr…

Pressemitteilung des Solikreis „Mutige Marie!“

Entscheidung des Landesarbeitsgerichts Hamm gegen Marie Bauer BP vorgeführt – und dennoch verloren Mehr…

Hochschulgruppe der MLPD solidarisch mit dem Kampf der Opelaner

Hochschulgruppe der MLPD solidarisch mit dem Kampf der Opelaner

Auch an den Hochschulen bewegt der unverschämte Angriff des Opel-Konzerns auf die Arbeitsplätze der ganzen Region die Menschen. Die Hochschulgruppe der MLPD wirbt für die Solidarität mit einem Flyer, der hier herunter geladen werden kann. Mehr…

Mahnwache bei TRW: "Wichtig ist nun, mit den anderen Belegschaften zusammen zu arbeiten"

Bereits am 4. Januar fand von 13 Uhr bis 15 Uhr die erste Mahnwache bei TRW im neuen Jahr statt. 40 bis 50 Kolleginnen und Kollegen beteiligten sich. Mehr…

Artikelaktionen