Veröffentlichungen 2011

24.12.11 - Von wegen „Diätenerhöhung“ - Griff in den Fettnapf

Das überparteiliche Personenwahlbündnis Gelsenkirchen "AUF" hat kurz vor Weihnachten in einer aktuellen Presserklärung zu den Diätenerhöhungen der Abgeordneten Stellung genommen: Mehr…

27.10.11 - AUF Gelsenkirchen: Gesucht – unerschrockene Gelsenkirchenerinnen und Gelsenkirchener

Zum sechsten Mal wird AUF Gelsenkirchen zum Jahresabschluss wieder eine besondere Ehrung vornehmen. Im Rahmen der Jahresabschlussfeier am 11. Dezember werden Menschen aus Gelsenkirchen ausgezeichnet für besonderes Engagement und Mut. Mehr…

27.10.11 - AUF Gelsenkirchen: Déja-vu-Erlebnis mit der WIBERA bei der neuen Feuerwache!

Die neu zu bauende Feuerwache in Heßler oder Horst in nötig und AUF hat dem Beschluss im Rat zugestimmt. Mehr…

1.10.11 - Presseerklärung von AUF: Bürgerhaushalt entschieden JA - wenn in der Packung drin ist, was drauf steht

AUF Gelsenkirchen steht für eine Beteiligung der Bürger gerade an Haushaltsfragen im Sinne einer Erweiterung demokratischer Rechte und Freiheiten. Diese Position haben wir in unseren Haushaltsdebatten von Anfang an vertreten und halten daran fest. Mehr…

30.8.11 - Wer gespart hat wird bestraft – wie sich arme Kommunen am eigenen Schopf aus dem Sumpf ziehen sollen!

Mit dem Stärkungspakt Stadtfinanzen vom Land NRW bekommen 34 Städte und Gemeinden in NRW Mittel für ihre klammen Kassen. Gelsenkirchen geht - wie am 19. August vom Land NRW bekannt gemacht wurde, völlig leer aus! Mehr…

29.7.11-AUF-Pressemitteilung: Maßnahmen für schnelle Hilfe bei psychischen Erkrankungen dringend nötig

Mit den aktuellen Presseberichten sieht sich AUF Gelsenkirchen in seiner bisherigen Arbeit bestätigt. Den Notstand bei der Versorgung psychisch kranker Menschen hatte AUF in den letzten Jahren immer wieder im Ausschuss für Gesundheit thematisiert und die Befassung damit gefordert, um Abhilfe zu schaffen. Mehr…

21.07.11 - AUF-Pressemitteilung Green gecco ist reines „green-washing“!

„Ich habe im Hauptausschuss gegen ,green gecco' gesprochen und im Rat dagegen gestimmt, weil das ein reines Pseudo-Öko-Projekt und Feigenblatt des Atomriesen RWE ist! Seit Kopen-hagen warnt die Umweltbewegung intensiv vor dem so genannten ,green-washing', bei dem die Hauptverursacher von Umwelt- und Atomkatastrophen sich lediglich ein grünes Mäntelchen umhängen,“ so Monika Gärtner-Engel von AUF Gelsenkirchen zu dem von Ratsmehrheit und ELE-Aufsichtsrat beschlossenen Projekt. Mehr…

18.07.11 -AUF- Pressemitteilung: (Zu) späte Sühne für Mord an Elisabeth Käsemann

Am 11. Mai 1947 wurde Elisabeth Käsemann in Gelsenkirchen geboren. Am 24. Mai 1977 wurde sie in Buenos Aires/Argentinien ermordet. Die damals herrschende Militärjunta verunglimpfte sie als Terroristin, die angeblich in einem Feuergefecht gefallen sei. Erst 34 Jahre später, Donnerstag dem 14.7.2011, wurden die Urteile über die Folterer und Mörder von Elisabeth Käsemann in Argentinien gefällt: lebenslange Haft bzw. langjährige Freiheitsstrafen. Der Hauptangeklagte ist inzwischen bereits verstorben. Mehr…

10.06.11-AUF-Pressemitteilung - Rats-Machos: Probleme mit starken Frauen?

Die gestrige Rats-Sitzung gab einigen Anlass zum Kopf schütteln. Man kann nur hoffen, dass die neue Sozialdezernentin nicht ihren Entschluss schon wieder bereut, nach Gelsenkirchen gekommen zu sein … Mehr…

AUF verurteilt Fracking als Vergiftung des Trinkwassers

In einer Pressemitteilung von Auf Gelsenkirchen vom 5.6. spricht sich das Bündnis gegen das sg. "Fracking" aus: Mehr…

AUF fordert klare Beschlüsse für 100 % Ökostrom bei der Stadt

In einer Pressemitteilung von AUF Gelsenkirchen vom 31.5. heißt es: Mehr…

AUF Gelsenkirchen: Trauer um die Opfer und aktiver Widerstand gegen die Atomkatastrophe in Japan

Es erreichte uns folgende Pressemitteilung: Zwischen 60 und 80 Personen folgten am Montag, dem 14. März 2011 dem Aufruf der Montagsdemonstration Gelsenkirchen, die 332. Gelsenkirchener Montagsdemo ins Zeichen der Trauer, der Solidarität und des aktiven Widerstandes gegen die Atomkatastrophe in Japan zu stellen. Mehr…

AUF fordert - mit der aktuellen Haushaltsberatung die Weichen stellen für den Winterdienst

21.2.11 - Pressemitteilung von AUF Gelsenkirchen:In die aktuellen Beratungen zum Haushalt gehören nach Meinung von AUF Gelsenkirchen dringlich die Schlussfolgerungen aus dem Winterdienst-Chaos. Mehr…

Jetzt auch noch Gebührenerhöhungen bei Gelsendienste??

Pressemitteilung von AUF Gelsenkirchen: Erst die katastrophalen Zustände auf Gelsenkirchens Straßen aufgrund des völlig unzureichenden Winterdienstes von Gelsendienste – ungenügende Kapazitäten an Räumfahrzeugen und Personal, erneut zu geringe Salzvorräte trotz der Missstände des letzten Winters ... Mehr…

Artikelaktionen