Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sie sind hier: Startseite / Arbeiter-/Volksbewegung / Montagsdemonstration / Veröffentlichungen 2010 / Montagsdemo für feste Einstellung der Mitarbeiter bei IAG !

Montagsdemo für feste Einstellung der Mitarbeiter bei IAG !

In diesem Sinne sprachen sich die Teilnehmer für die Unterstützung der Mitarbeiter aus, gegen den Auslauf ihrer Verträge, und werden ihnen dies persönlich mitteilen. Die Montagsdemo fordert ihre unbefristete Übernahme und Weiterbeschäftigung, ihre Arbeit ist unverzichtbar.

"Die Krise ist längst nicht vorbei und der "Wirtschaftsaufschwung XL" ist Wunsch der Regierung , aber keine Realität", ergriff Stefan Engel für die MLPD das Wort. In Ländern wie Japan und USA geht es wieder bergab, in den USA gibt es in diesem Jahr bereits mehr Bankenpleiten als im letzten Jahr zu der Zeit. Der soziale Protest und die Formierung für den Kampf um die Zukunft, wie sie jeden Montag in über 100 Städten Deutschlands auf der Straße stattfinden, sind dagegen durchaus im Aufschwung begriffen.

Die aktuellen Schlagzeilen, für die Thilo Sarrazin sorgte und mit denen er Migranten für die politischen Probleme des Landes verantwortlich macht, verurteilten die Teilnehmer harsch und einmütig. Die internationale Verbundenheit, ein Trumpf der Montagsdemo seit Jahren, werden wir auch in Berlin wieder hoch halten, wenn es heißt: "Von Athen bis Berlin – weg mit der Abwälzung der Krisenlasten auf den Rücken der Bevölkerung!"bei der 7. Herbstdemonstration der Montagsdemos am 16. Oktober gegen die Regierung in Berlin.

Mit Entrüstung reagierten die Montagsdemonstranten auf die Entfernung des schönen neuen Schildes "Platz der Montagsdemo". Sieht so Unterstützung der Stadt für eine fest bestehende solidarische und notwendige Bewegung der Bürger aus, während Straßen durchaus noch den Namen von Faschisten tragen dürfen.

Am 30. August beginnt ab 18.00 Uhr die Kundgebung der 306. Montagsdemo in Gelsenkirchen auf dem Platz der Montagsdemo, ehemals Preuteplatz.  Alle sind zur Diskussion am offenen Mikrofon herzlich eingeladen – kommt und stärkt die Montagsdemo, bringt Kollegen,  Freunde und Nachbarn mit. Jeden Montag gibt es aktuelle Themen und Argumente für den Durchblick und unsere solidarische Unterstützung. Immer wieder montags – und im Oktober nach Berlin ist unser Hit! Im Anschluss an die Kundgebung geht die Demonstration durch die Straßen in der Innenstadt. 
Mit freundlichen Grüßen

Martina Reichmann

i.A. der Bürgerbewegung

Artikelaktionen