Solidaritätserklärung der Gelsenkirchener Montagsdemonstration vom 25.03.2013

Die Montagsdemonstration in Gelsenkirchen protestiert entschieden gegen die Polizeiwillkür bei der Unterschriftensammlung für die Wahlzulassung der MLPD in Raunheim.

Ein Sammler wurde zu Boden geworfen, verletzt und in Handschellen abgeführt – das ist eine unglaubliche Verletzung demokratischer Rechte.

Die Montagsdemonstration tritt dafür ein, dass die demokratischen Rechte und Freiheiten verteidigt werden und ist solidarisch mit der MLPD und ihren Unterschriftensammlern.

Mit freundlichen Grüßen, Martina Reichmann

Artikelaktionen