Für ein generelles Fracking-Verbot

Am Samstag den 11.Oktober lädt das Umweltforum Gelsenkirchen zum Aktionstag von 15-15 Uhr auf dem Bahnhofsvorplatz ein. Neben Informationsständen wird eine öffentliche Podiumsdiskussion zum Thema Fracking stattfinden.

Das Umweltforum ist ein Umwelt-Bündnis auf kommunaler Ebene. Es ist überparteilich, demokratisch und finanziell unabhängig. Es können sich Alle beteiligen, die gemeinsam für Umwelt- und Klimaschutz eintreten wollen. Bislang arbeiten neben Einzelpersonen, AUF Gelsenkirchen, Die Linke, DKP, Frauenverband Courage, Initiative für eine Umweltgewerkschaft, Kumpel für AUF, Piraten und MLPD mit.

Der gesamte Aufruf kann hier heruntergeladen werden

 



Artikelaktionen