Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sie sind hier: Startseite / Archiv / Veröffentlichungen des Kreises / Veröffentlichungen 2014 / Jetzt das 1. Adventswochenende planen!

Jetzt das 1. Adventswochenende planen!

Vom kommenden Freitag an bis Sonntag, dem 30. November 2014, findet in der Horster Mitte in Gelsenkirchen der traditionelle Adventsbasar und Weihnachtsmarkt statt ("rf-news" berichtete). Neben den Angeboten an den Adventsbasar-Ständen und in den Hütten des Weihnachtsmarktes lockt auch ein interessantes Programm zum Besuch in die Horster Mitte.

Hier ein Überblick:

  • Am Freitag, dem 28. November, beginnt der Weihnachtsmarkt um 17 Uhr. Um 18 Uhr findet die Eröffnung des Weihnachtsmarkt statt mit dem "Steigerlied" und einer Begrüßung durch den Veranstalter, den VermögensVerwaltungsVerein (VVV).
  • Um 20 Uhr beginnt dann das Benefiz-Konzert für den Bergmann Christian Link mit Texten und Liedern des Dichters Heinrich Kämpchen. Für den Abend mit "Duo Sago" und "Ruhrchor" wird ein Teilnahmebeitrag von 13 / 10 Euro erhoben.
  • Am Samstag, dem 29. November 2014, werden um 11 Uhr die Stände und Hütten von Weihnachtsmarkt und Adventsbasar vorgestellt.
  • Im Kultursaal wird zum Essensangebot ab 12.30 Uhr Tafelmusik am Klavier live geboten.
  • Um 15 Uhr gibt es für alle kleineren Kinder ein Vorlese-Angebot im Kultursaal.
  • Ab 19 Uhr bieten vier Winzer aus verschiedenen Gegenden Deutschlands bei der Weinprobe ihre Produkte an.
  • Auf der Weihnachtsmarkt-Bühne auf dem Platz gibt es ab 13.30 Uhr Folkmusik live mit Gitarre und Geige, ab 15.30 Uhr stimmungsvolle Gitarrenmusik, ab 17.30 Uhr  Pop und Jazz mit der Klarinette.
  • Am Sonntag, dem 30. November, werden noch einmal um 11 Uhr die Stände und Hütten von Weihnachtsmarkt und Adventsbasar vorgestellt.
  • Im Kultursaal gibt es von 12.30 Uhr bis 13.30 Uhr zu den kulinarischen Angeboten wieder Tafelmusik, diesmal mit vielseitigem Gitarrensound.
  • Um 15 Uhr findet eine Märchenstunde für Kinder mit der Schauspielerin Ulrike Wester statt. Sie liest und spielt Lieder aus "Lilo und das Eisbärmädchen". Auf der Weihnachtsmarkt-Bühne gibt es ab 13.30 Uhr klassische Querflötenmusik und ab 15.30 Uhr ruhige Klarinettenstücke.

Artikelaktionen