Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sie sind hier: Startseite / Archiv / Veröffentlichungen des Kreises / Veröffentlichungen 2012 / Veröffentlichungen 2.Quartal 2012 / Landesleitung der MLPD NRW zur Landtagswahl am 13. Mai 2012

Landesleitung der MLPD NRW zur Landtagswahl am 13. Mai 2012

Für eine lebenswerte Zukunft – stärkt die sozialistische Alternative MLPD und ihren Jugendverband REBELL!

Liebe Kolleginnen und Kollegen,
verkehrte Welt im Landtagswahlkampf: „Wir kämpfen um Arbeitsplätze“ verkündet da Ministerpräsidentin Kraft (SPD).
2010 hatte ihre Partei den um ihre Arbeitsplätze kämpfenden Bergarbeitern und ihren Familien noch die Fortführung eines Sockelbergbaus versprochen. Heute trägt sie die Liquidierung des Steinkohlebergbaus ebenso mit wie die Vernichtung zigtausender Arbeitsplätze bei der Neuorganisation der internationalen Stahlindustrie. Ihre Politik führte dazu, dass heute jeder zweite der unter 25-Jährigen in NRW Niedriglohn bezieht. Kraft/SPD und Röttgen/CDU versprechen Politik für Kinder. Tatsache ist, dass bis zu 40 Prozent der Kinder und jeder dritte Jugendliche im Ruhrgebiet in Armut aufwachsen. Die FDP faselt von „mitfühlendem Liberalismus“.
Wo war der, als sie die Entlassung der 11.000 Schlecker-Frauen befürworteten, die jetzt mit 500 Euro Abfindung abgespeist werden sollen? SPD und B90/Grünen versprachen, das Industrieland NRW zum „Vorreiter der ökologischindustriellen Revolution“ zu machen. Tatsächlich fördern sie im Profitinteresse der führenden Energiekonzerne den Bau elf weiterer Mega-Kohlekraftwerke mit dem entsprechenden CO2-Ausstoß....

Der gesamte Wahlaufruf und unsere Wahlempfehlungen können hier herunter geladen werden

Weitere interessaten Beiträge zur Wahl:

 

Artikelaktionen