Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sie sind hier: Startseite / Archiv / Veröffentlichungen des Kreises / Veröffentlichungen 2012 / Veröffentlichungen 3.Quartal 2012 / Gemeinsam zur 9. Herbstdemonstration gegen die Regierung in Berlin

Gemeinsam zur 9. Herbstdemonstration gegen die Regierung in Berlin

In einer aktuellen Pressemitteilung der Koordinierungsgruppe der bundesweiten Montagsdemo-Bewegung zu der am 6. Oktober stattfindenden Herbstdemonstration heißt es unter anderem: Der aktuelle Reichtums- und Armutsbericht der Bundesregierung überrascht die Montagsdemonstrationsbewegung nicht. Die sinkenden Löhne und Renten sind Folge der verheerenden Hartz-Gesetze und der Rentenreform, die von der großen Koalition der Sozialräuber (SPD/Grüne, CDU/FDP) seit vielen Jahren getragen wird. ...

Die Montagsdemonstrationsbewegung ist stolz darauf den kämpferischen, selbst organisieren und überparteilichen Widerstand gegen die Hartz-Gesetze seit acht Jahren auf die Straße zu tragen. Wir freuen uns auf das Zusammentreffen von Montagsdemonstranten aus über 80 Städten am 6. Oktober in Berlin und erwarten internationale Gäste von den Protesten in Spanien und Griechenland.

In dem Aufruf der Demonstration heißt es:

Bis zum 1. Oktober sind noch Busfahrkarten bei den Montagsdemonstrationen zu erwerben!

Gelsenkirchen, Bottrop

Busabfahrt nach Berlin:
4.00 Uhr, Parkplatz Musiktheater

4.15 Uhr, Parkplatz Horster Mitte, Schmalhorststr./An der Rennbahn
Rückfahrt: 17.00 Uhr ab Alexanderplatz, Berlin

Busfahrkarten können erworben werden - jeden Montag bei den
Montagsaktionen:
Gelsenkirchen: ab 17.30 Uhr, Preuteplatz
Bottrop: ab 17.30 Uhr, Mensingbrunnen

Artikelaktionen