Veröffentlichungen 2013

VORORT-Online: "Wir sind keine räudigen Hunde!"

VORORT-Online: "Wir sind keine räudigen Hunde!"

Die ROTE FAHNE führte kürzlich ein Interview mit einem gekündigten Kollegen bei Küppersbusch (TEKA). Im Juni wurde dort ein so genanntes "Schutzschirmverfahren" eingeleitet. Mehr…

VORORT-Online: Schutzschirm - für zügellose Erpressung der Belegschaften

VORORT-Online: Schutzschirm - für zügellose Erpressung der Belegschaften

Die ROTE FAHNE führte kürzlich ein Interview mit dem Anwalt und Arbeitsrechtsspezialisten Frank Stierling zu den in der Wirtschaft immer häufiger angewandten "Schutzschirmverfahren" - eine Methode die Belegschaften unter Druck zu setzen, welche auch in Gelsenkirchen angewandt wurde. Mehr…

Stauffenberg: So lassen wir nicht mit uns umspringen!

Stauffenberg: So lassen wir nicht mit uns umspringen!

Das ist der Titel einer Sonderausgabe des VORORT für Rotthausen Mehr…

VORORT zur Auswertung unseres Wahlkampfs erschienen

VORORT zur Auswertung unseres Wahlkampfs erschienen

Die Wahl liegt keinen Monat zurück - schon platzen die Wahlversprechen wie Seifenblasen. Mehr…

7.10.13 - Stauffenberg - in einer Reihe mit Opel und Outokumpu!

Solidaritätserklärung an die Belegschaft der Großbäckerei Stauffenberg: Mehr…

Stefan Engel im Interview: "Pyrrhussieg für Kanzlerin Merkel!"

Am 24.09.13 erschien ein aktuelles Interview mit Stefan Engel, dem Vorsitzenden der MLPD, zum Ausgang der Bundestagswahl. Es kann hier gelesen werden oder am Ende dieser Seite als pdf-Datei heruntergeladen werden. Mehr…

"Turbo-Abi" mit "Turbo-Stress"

"Turbo-Abi" mit "Turbo-Stress"

Ab sofort veröffentlichen wir hier in loser Reihenfolge Beiträge aus und für den VORORT online. Heute ein Interview mit der Schülerin Simel zu ihren Erfahrungen mit der Schulzeitverkürzung. Mehr…

Einladung zum Jubiläumsfest der Horster Mitte

Einladung zum Jubiläumsfest der Horster Mitte

Das Nachbarschafts- Straßen und Kinderfest in und um die Horster Mitte herum feiert Geburtstag! Mehr…

Schöningh-Verlag nimmt antikommunistisches Buch aus dem Handel

Unmittelbar nach dem Urteil des Landgerichts Essen am 11. April gegen das Buch „Linksextrem – Deutschlands unterschätzte Gefahr?“ erklärte der Verlag gegenüber der Presse, »man habe das Buch vom Markt genommen «. Das bestätigte auch Verlagssprecherin Alexandra Schmidt. Mehr…

MLPD schlägt Bresche in Allmachtsphantasien des „Verfassungschutzes“! (Teil-)Erfolg der MLPD und ihres Vorsitzenden Stefan Engel gegen Diffamierungen

RF-News: 11.04.13 - Heute um 11 Uhr wurde am Landgericht Essen das Urteil der Richterin Dr. Lashöfer in Sachen MLPD und ihres Vorsitzenden Stefan Engel in ihrer Klage gegen die Autoren Rudolf van Hüllen und Rainer Bergsdorf und den Verlag des Buches „Linksextrem – Deutschlands unterschätzte Gefahr?“ verkündet. Mehr…

„Verfassungsschutz“ in Beweisnot gegen die MLPD

Am kommenden Donnerstag, 28. März um 9:00 Uhr müssen die Autoren des Buches »Linksextrem - Deutschlands unterschätzte Gefahr?« vor dem Landgericht Essen Farbe bekennen. Gemeinsame Abfahrt zum Prozess: 7.15 Uhr an der Horster Mitte, Schmalhorststr. 1c, 45899 Gelsenkirchen Mehr…

Kulturfeier zum Gedenken an Heinrich Kämpchen

Kulturfeier zum Gedenken an Heinrich Kämpchen

Am 23. März findet im Kultursaal der "Horster Mitte" in Gelsenkirchen eine Kulturfeier zum Gedenken an den 101. Todestag von Heinrich Kämpchen statt. Heinrich Kämpchen (* 1847 in Altendorf an der Ruhr) war Bergmann und Dichter. Mehr…

MLPD verklagt Sparkasse Gelsenkirchen auf Schadensersatz wegen der politisch motivierten Verweigerung von KfW-Krediten

MLPD verklagt Sparkasse Gelsenkirchen auf Schadensersatz wegen der politisch motivierten Verweigerung von KfW-Krediten

Am 1. Februar reichte der Vermögensverwaltungsverein der MLPD beim Landgericht Essen Schadensersatzklage über zunächst rund 6.000 Euro gegen die Sparkasse Gelsenkirchen ein. Der tatsächliche Schaden wegen Verzögerungen, höheren Zinsen, Folgeschäden geht weit darüber hinaus, weshalb das Gericht auch die Sparkasse zur Übernahme der weiteren und künftigen Schäden verpflichten soll. Mehr…

Sonntagsbrunch

Sonntagsbrunch

Wir begrüßen Anne Wilhelm vom Kämpferischen Frauenrat, die uns von der erfolgreichen Europakonferenz zur Vorbereitung der 2. Weltfrauenkonferenz 2016 berichten wird. Mehr…

Solidaritätsfest mit landesweiter Bedeutung

Solidaritätsfest mit landesweiter Bedeutung

Angekündigte Arbeitsplatzvernichtung im Ruhrgebiet wohin das Auge reicht - Opel, EON, Thyssen-Krupp, TRW, usw. - es wird Zeit ein Zeichen der Belegschaften dagegen zu setzen. Das Solidaritätsfest könnte ein Anfang werden. Mehr…

Herzlich willkommen zum "Politischen Aschermittwoch"

Herzlich willkommen zum "Politischen Aschermittwoch"

In Gelsenkirchen findet am 13. Februar die landesweite Veranstaltung der MLPD zum "Politischen Aschermittwoch" statt. Traditionell steht dort der polemische Angriff auf den politischen Gegner - insbesondere die Merkel/Westerwelle-Regierung - im Mittelpunkt. Mehr…

Herzliche Einladung zur Silvesterfeier von MLPD, REBELL und Rotfüchsen

Herzliche Einladung zur Silvesterfeier von MLPD, REBELL und Rotfüchsen

Ein bewegtes Jahr geht zu Ende und wir wollen mit Ihnen und Euch in ein neues ebenso kämpferisches und optimistisches Jahr 2014 hinein feiern. Mehr…

Giftmüll unter Tage - was ist zu tun?

Giftmüll unter Tage - was ist zu tun?

Die Wohngebietsgruppen der MLPD in Horst laden Sie und euch herzlich ein zum Treff inne Mitte. Jeden 1. Donnerstag im Monat, 19–21 Uhr im Bistro der “Horster Mitte”. Jedes Mal mit einem Thema aus dem Stadtteil, einem Imbiss und der Möglichkeit, die MLPD und ihre Menschen kennen zu lernen. Mehr…

Neues Umweltflugblatt der Landesleitung NRW der MLPD ist erschienen

Die Landesleitung Nordrhein-Westfalen der MLPD hat heute ein aktuelles Flugblatt mit dem Titel "Taifun 'Haiyan' - Fracking - Giftmüll untertage: Aufbau einer internationalen Widerstandsfront zur Rettung der Umwelt - jetzt" herausgebracht. Mehr…

"Echter Sozialismus bleibt die Perspektive und das Banner an der 'Horster Mitte'“

"Echter Sozialismus bleibt die Perspektive und das Banner an der 'Horster Mitte'“

14.11.13: Gegen die Ordnungsverfügung der Stadt Gelsenkirchen, das Transparent mit der Aufschrift „Radikal links, revolutionär – für den echten Sozialismus MLPD“ wegen einer fehlenden Baugenehmigung von der Fassade des Dienstleistungszentrums „Horster Mitte“ zu entfernen, hat heute eine lautstarke, bunte und kämpferische Protestdemonstration stattgefunden. Mehr…

Gelsenkirchener Amtsschimmel wiehert: "Baugenehmigung für echten Sozialismus fehlt"

Gelsenkirchener Amtsschimmel wiehert: "Baugenehmigung für echten Sozialismus fehlt"

Pressemitteilung der MLPD: Seit Monaten prangt an der Fassade des Gebäudekomplexes "Horster Mitte" ein unübersehbares Transparent mit der Losung: "Radikal links, revolutionär - für den echten Sozialismus!" Kein Bewohner oder Passant hat sich gestört gefühlt - im Gegenteil, sie regt zu zahlreichen Diskussionen an. Mehr…

Taifun-Katastrophe in Südostasien: Ein Fanal des Übergangs zur globalen Umweltkatastrophe

Taifun-Katastrophe in Südostasien: Ein Fanal des Übergangs zur globalen Umweltkatastrophe

RF-news vom 11.11.13: Mit dem Super-Taifun „Haiyan“, der am Freitag und am Wochenende auf den Philippinen getobt hat, ist erstmals ein Sturm aufgetreten, dessen Gewalt alles in den Schatten stellt, was dort in den letzten 30 Jahren an Naturkatastrophen aufgetreten ist. Mehr…

MLPD vs Sparkasse Gelsenkirchen wegen antikommunistischem Kreditboykott

MLPD vs Sparkasse Gelsenkirchen wegen antikommunistischem Kreditboykott

Am kommenden Montag, den 28. Oktober wird der Prozess des Vermögensverwaltungsvereins der MLPD (VVV) gegen die Sparkasse Gelsenkirchen mit einer ausführlichen Zeugenbefragung fortgesetzt. Die Verhandlungsführer der Sparkasse und des Vermögensverwaltungsvereins sind als Zeugen geladen. Mehr…

Artikelaktionen