Gedenken an Ruhrkämpfer

Zu der traditionellen Gedenkfeier an die ermordeten Bergarbeiter und Kämpfer der Roten Ruhrarmee von 1920 laden das Wahlbündnis AUF und die Bergarbeiterbewegung „Kumpels für AUF“ ein.

Die Arbeiter konnten damals mit ihrem Aufstand den faschistischen Kapp-Putsch niederringen. Anschließend wurden dann tausende Arbeiter das Opfer der Reichswehr und von reaktionären Freikorps. Die Feier findet an der Gedenkstätte am Friedhof Horst-Süd statt, Treff ist Sa. 1. 4. um 13.15 Uhr am Eingang zum Friedhof.

Artikelaktionen