Pressemitteilungen bis 2010

Bundeswehr raus aus dem Ausland!

Mehr als zwei Drittel der Bevölkerung fordern, den Einsatz der Bundeswehr in Afghanistan zu beenden. Doch entgegen aller Beteuerungen der Bundesregierung beteiligt sich die Bundeswehr mit 4.400 Soldaten an diesem Krieg und der Besatzung dieses Landes. Mehr…

Der 3. Landesdelegiertentag der MLPD NRW hat erfolgreich stattgefunden

Sehr geehrte Damen und Herren, der 3. Landesdelegiertentag des Landesverbandes Nordrhein-Westfalen der MLPD hat Anfang Juli 2010 erfolgreich stattgefunden. Wir möchten Sie über die wichtigsten Ergebnisse in aller Kürze informieren. Mehr…

Bildungsveranstaltung: 90 Jahre Ruhrkampf

Unter diesem Titel lädt die MLPD Gelsenkirchen ein zu einer Bildungsveranstaltung. Jeder hat das Wort „Weimarer Republik“ und „Kapp Putsch“ schon gehört. Mehr…

17.11. - Deutsche Bank kündigt sämtliche MLPD-Konten

Aktuelle Information der MLPD für Presse und Öffentlichkeit Mehr…

7.9. - Veranstaltung: Die kapitalistische Weltwirtschaftskrise und die sozialistische Alternative

Unter diesem Titel lädt die MLPD Gelsenkirchen ein, zu einer Veranstaltung mit Stefan Engel, dem Direktkandidaten der MLPD in Gelsenkirchen. Ort: Dienstag, 08.September um 19.00 Uhr in der Gaststätte Haus Dahlbusch Rotthauser-Str.155. Mehr…

7.9. - Presseerklärung: Die MLPD ist die einzige Partei, die sich mit den Kapitalisten anlegt" - Wahlkampfauftakt der MLPD in Gelsenkirchen

Gelsenkirchen (Korrespondenz), 05.09.09: Mit einer fulminanten Rede von Stefan Engel, einziger linker Direktkandidat in Gelsenkirchen, erlebten die Gelsenkirchener einen Wahlkampfauftakt der besonderen Sorte. Mehr…

Pressemitteilung: Kundgebung zum Antikriegstag

Wir laden ein zu einer Protestkundgebung am 1. September, dem Antikriegstag, um 17h Uhr, am Preuteplatz – mit Redebeiträgen und Kultur. Anlass ist der 70. Jahrestag des Beginns des II. Weltkriegs. Im Mittelpunkt stehen die Forderungen „Bundeswehr raus aus Afghanistan“ und „Keine deutschen Truppen ins Ausland!“ Wir rufen ganz besonders die Jugend auf, sich aktiv zu beteiligen. Hoch die internationale Solidarität. Mehr…

Pressemitteilung: Stefan Engel einziger linker Direktkandidat in Gelsenkirchen zur Bundestagswahl

Bei der heutigen Sitzung des Kreiswahlausschuss wurde Stefan Engel einstimmig als Direktkandidat in Gelsenkirchen für die MLPD zur Bundestagswahl zugelassen. Mehr…

Solidarität mit den Beschäftigten bei der GABS

In einer Pressemitteilung von heute erklärt sich die MLPD solidarisch mit dem Kampf um jeden Arbeitsplatz bei der GABS. Im einzelnen heißt es darin: Mehr…

MLPD fordert Verbot der geplanten Nazi-Aufmärsche in Gelsenkirchen

In einer Pressemitteilung von heute fordert der Kreisverbandsvorsitzende Toni Lenz die Nazi-Aufmärsche zu verbieten. Im einzelnen heißt es darin: Mehr…

24. März - Pressemitteilung: Jedes Jahr die gleiche Stimmungsmache ...

Im Artikel „Mysterien und Marxisten“ vom 23.3. beruft sich die WAZ auf den Verfassungsschutzbericht NRW 2006 und seine Äußerungen über die MLPD. „Ich habe mir die entsprechenden Passagen angeschaut, und kann nur sagen: miserabel recherchiert, eine reine Stimmungsmache, wie jedes Jahr“, so der Gelsenkirchener Kreisvorsitzende der MLPD, Toni Lenz. „Jeder Redakteur einer Tageszeitung, der so arbeiten würde, würde rausfliegen.“ Mehr…

Artikelaktionen