Herzlich willkommen zum 15.Sommerfest der Horster Mitte

Das 15. Sommerfest der Horster Mitte findet am Sonntag, den 26. August wieder als traditionelles Nachbarschafts- und Freundschaftsfest statt. In Protest auf die politisch motivierte Nutzungsverbot des Kultursaals finden alle Veranstaltungen auf dem Vorplatz bei jeder Witterung im großen Zelt und auf der Bühne statt.

Nach der Eröffnung um 11 Uhr lädt die Ratsfrau von AUF Gelsenkirchen, Monika Gärtner-Engel die Bevölkerung aus dem Stadtteil zum Frühschoppen mit dem Thema „Kampf gegen Bäderschließungen und schmutzige (Geheim-)Deals mit der RAG.“ Für Kinder und Jugendliche gibt es ein abwechslungsreiches Programm mit Spiel und Wettkampf. Wie immer können die Besucher sich an den zahlreichen Ständen verpflegen und informieren. Es gibt viel Gelegenheit zum gemütlichen Plausch mit neuen und alten Bekannten. Um 14 Uhr beginnt eine Diskussionsrunde zum Kampf um jeden Ausbildungs- und Arbeitsplatz im Revier mit betroffenen Kollegen von ZF, Bergbau, ThyssenKrupp, Opel u.a. Ab 17 Uhr steht Gabi Fechtner, die Vorsitzende der MLPD, Rede und Antwort zu Fragen wie der Kampf gegen die Rechtsentwicklung in Deutschland geführt werden kann. Der Abend wird ab 18 Uhr mit Tanz bis 21 Uhr ausklingen.

180801_HoMi_Sommerfest_2018_Flyer_A5_web_Seite_1.jpg

180801_HoMi_Sommerfest_2018_Flyer_A5_web_Seite_2.jpg

Artikelaktionen